REMA TIP TOP Süd ist Ihr ganzheitlicher Partner, wenn es um Fördertechnik geht. Durch die Fusion von TIP TOP Vulkanisiertechnik und Hempel Industrievulkanisation ist ein Dienstleister entstanden, der Erfahrungen und Expertise zweier führender Unternehmen auf dem Gebiet der Fördertechnik bündelt. Mit unseren neun Standorten in Bayern bieten wir unseren Kunden lokalen Service im süddeutschen Raum.

Warum ist eine regelmäßige Fördergurtreinigung entscheidend?

Werden Fördergurte nicht regelmäßig und/oder ineffizient gereinigt, wird der Produktionsprozess beeinträchtigt. Die Hauptursache dafür sind Anbackungen an Fördergurten. Ist der Reibschluss zwischen Gurt und Antriebstrommel gestört, wird die Drehmomentübertragung reduziert, was die Gurtförderanlage ineffizient macht und im schlimmsten Fall zu einem ungeplanten Stillstand der Anlage führt. Hohe Wartungskosten und in manchen Fällen auch erhebliche Vertragsstrafen sind die Folge. Des Weiteren bestehen bei schlecht gewarteten Fördergurten gesundheitliche Risiken für Ihre Mitarbeiter, da die Anbackungen an Stellen „verschleppt“ werden, wo das Material mehr als unerwünscht ist. Sie landen beispielsweise am Boden oder kommen als Staub in die Luft. Heften sie sich an Rollen oder gelangen in Zwischenräume der Konstruktion, ist die manuelle Fördergurtreinigung aufwendig und letztendlich kostspielig.

Angesichts dieser Probleme ist die Fördergurtreinigung entscheidend für den Produktionsprozess. Auf den Punkt gebracht bedeutet eine regelmäßige Reinigung Ihrer Anlage:

  • die Vermeidung von ungeplanten Stillstandzeiten
  • die Erhöhung der Sicherheit
  • die Verlängerung der Lebensdauer der Gurte

Kurzum, Sie sparen nicht nur (Wartungs-)Kosten, sondern erhöhen auch die Wirtschaftlichkeit Ihrer Gurtförderanlage.

Eigenschaften unserer Fördergurtreinigungssyteme

REMACLEAN-Systeme von REMA TIP TOP Süd zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Schonung des Fördergurtes
  • effiziente Montage und Wartung
  • lange Standzeiten

Bei Rema REMA TIP TOP Süd achten wir nicht nur auf eine zuverlässige und optimale Reinigung Ihrer Fördergurte, sondern auch darauf, dass die Gurte schonend gereinigt werden, um den Verschleiß der Fördergurte so gering wie möglich zu halten. Der entscheidende Faktor für die schonende Fördergurtreinigung ist der optimale Anpressdruck. Dieser lässt sich für jeden Abstreifer separat einstellen. Dabei kommen spezielle Anpressvorrichtungen zum Einsatz, mit welchen Sie die Anpresskraft jedes Abstreifers regulieren können. So passt sich der Abstreifer der Materiallast und der Bandgeschwindigkeit an.

Damit die Fördergurtreinigung Ihre Anlage dauerhaft verbessert, sind neben der schonenden Reinigung der Gurte auch Montage, Wartung sowie die Standzeiten des Systems entscheidende Einflussfaktoren. Deshalb hat REMA TIP TOP Fördergurtsysteme entwickelt, die bei professioneller Montage selten gewartet werden müssen. Lange Standzeiten von bis zu 16 Monaten erreichen wir durch spezielle PU-Mischungen unserer Abstreifer.

Optimierung Ihrer Gurtförderanlagen

REMA TIP TOP Süd ist Ihr Experte für die Fördergutreinigung. Da wir Erfahrungen aus unzähligen Projekten besitzen, bieten wir Ihnen eine umfassende Expertise und entwickeln unsere Fördergurtreinigung laufend weiter.

Anbackungen entstehen bei jeglicher Art von Fördergut. Damit Sie die bestmöglichen Ergebnisse erzielen, passen wir die Fördergurtreinigung Ihrer Anlage an. Dazu müssen verschiedene Faktoren erfüllt sein.

Auswahl des passenden Gurtreinigungssystems für Ihre Anlage

Welche Fördergurtreinigung für Sie optimal ist, hängt von der Art des Fördergutes ab. Denn öl- und fetthaltiges Material braucht eine andere Reinigung als Müll oder trockenes Fördergut wie zum Beispiel Sand, Lehm und Ton.

Kombination der richtigen Fördergurtreinigungssysteme

Nicht nur, aber vor allem bei starker Verschmutzung ist bei der Fördergurtreinigung die Kombination aus Vorreinigung und Feinreinigung von Vorteil. Bei der zweistufigen Reinigung kommen im Zuge der Vorreinigung Abstreifer aus Gummi oder Polyurethan (PUR) zum Einsatz. Die Feinreinigung erfolgt mit härteren Materialien wie zum Beispiel geeigneten Hartmetallen.

Optimale Positionierung der Systeme

Für den Einsatz an der Trommel wählen Sie ein Produkt aus unserer F-Serie. Für den Einsatz auf der Strecke bieten wir Gurtreinigungsbürsten (Haupt- oder Feinreiniger), Abstreiferleisten (Vor- oder Hauptreiniger) und die Produkte aus unserer U-Serie (Feinreiniger, Vorreiniger oder Hauptreiniger). Für einen sauberen Innengurt sorgen die Innengurtabstreifer (Grobreiniger) von REMA TIP TOP Süd.

Installation und Wartung durch Fachkräfte

Damit Ihre Fördergurtreinigung problemlos läuft, wird die Installation Ihres Gurtreinigungssystems von den professionellen Monteuren der REMA TIP TOP Süd durchgeführt. Die Systemwartung nehmen ausgebildete Fachkräfte vor. Um den Produktionsprozess nicht zu stören, legen wir die Wartungstermine für die Reinigung und den Austausch von Verschleißteilen der Abstreife in die Zeiten des regulären Stillstands Ihrer Anlage. Für die schnelle und einfache Wartung können unsere Service-Teams außerdem auf die digitale Anlagendokumentation zugreifen, um beispielsweise Echtzeit-Informationen abzurufen.

Individuelle Lösungen für Ihre Fördergurtreinigung

Dass besondere Betriebsbedingungen und/oder Spezialanwendungen spezielle Reinigungssysteme erfordern, ist klar. Das aber ist nur ein Aspekt. Denn der Reinigungseffekt hängt nicht nur von der Anlage, sondern auch vom Fördergut ab. Feuchtigkeit, chemische Zusammensetzung, Klebrigkeit und Körnung sind Beispiele für Produkteigenschaften, die die Fördergutreinigung beeinflussen. Hinzu kommen äußere Faktoren wie beispielsweise die Umgebungstemperatur. Um den spezifischen Anforderungen Ihrer Fördergurtanlage gerecht zu werden, passen wir die Fördergurtreinigung Ihren Bedürfnissen und Ihrer Anlage an. Als Beispiele für maßgeschneiderte Reinigungslösungen möchten wir folgende Branchen nennen:

  • Bauindustrie
  • Bergbau
  • Lebensmittel- und Getränkeindustrie
  • Papier- und Zellstoffindustrie
  • Recycling- und Abfallindustrie

Kontaktieren Sie uns für eine individuelle Beratung

Sie möchten von unserer automatischen Fördergurtreinigung profitieren? Dann nehmen Sie noch heute Kontakt mit uns auf. Im persönlichen Beratungsgespräch finden wir gemeinsam das optimale Fördergurtreinigungssystem für Ihre Anlage und erstellen Ihnen kostenlos ein Angebot. Kontaktieren Sie uns unverbindlich:

  • Telefonisch: +49 9431 79808-10
  • per E-Mail: info@rema-tiptop-sued.de

Häufige Fragen

Die REMACLEAN-Reinigungssysteme eignen sich für eine Vielzahl von Fördergurten. So kommt die Fördergurtreinigung von REMA TIP TOP Süd vorrangig bei glatten, aber auch bei Stollen-, Wellenkanten- und Steilfördergurten zum Einsatz. Des Weiteren reinigt REMACLEAN temperatur- und ölbeständige Fördergurte sowie flammwidrige und selbstverlöschende Gurte. Stahlseilgurte, (extra starke) Gewebegurte und Rohrfördergurte gehören ebenfalls zu unserem Reinigungsportfolio. Darüber hinaus bieten wir Ihnen individuelle Lösungen für die Reinigung Ihrer Fördergurtanlage.

Die Fördergurtreinigung von REMA TIP TOP Süd kann an spezielle Anforderungen angepasst werden. Für bestmögliche Ergebnisse in Spezialanwendungen und/oder unter besonderen Betriebsbedingungen – wie zum Beispiel UV-Strahlen, Temperatureinwirkung, Ozon-, Säure- und Laugeneinwirkung oder dem Auftreten von dynamischen und statischen Kräften – empfehlen wir ein persönliches Gespräch mit unseren Spezialisten der anwendungstechnischen Beratung.

In welchen Abständen Ihr Fördergurtreinigungssystem gewartet werden soll, hängt von der Anlage und dem Fördergut ab. Wichtig ist, dass die Komponenten der Fördergurtreinigung regelmäßig überprüft und gewartet werden. Deshalb bieten wir Ihnen Wartungszyklen an, die auf Ihre Fördergurtanlage optimal abgestimmt sind.

Für die Implementierung eines REMACLEAN-Systems in Ihre Anlage sind nur wenige Schritte erforderlich. An erster Stelle steht dabei die persönliche Beratung – idealerweise durch einen Experten unseres Außendienstes bei Ihnen vor Ort. Im zweiten Schritt erhalten Sie von uns ein Angebot, das nach Ihren Bedürfnissen ausgerichtet ist. Im dritten Schritt erfolgt die Installation der Fördergurtreinigung durch unsere dafür speziell ausgebildeten Monteure. Den Abschluss bildet eine Einführung in das System und die Festlegung der Wartungszyklen.